Sie sind hier: Startseite  

KONZERTHARFE - HARFENMUSIK

Birke Falkenroth

Vielfältigkeit und Facettenreichtum auf einem beeindruckenden Instrument

Birke Falkenroth begann ihre musikalische Ausbildung im Alter von 4 Jahren an der heimischen Musikschule in Friedrichshafen, wo sie nach Klavierunterricht auch ihre ersten Harfenstunden erhielt. Neben Wettbewerbserfolgen bei Jugend musiziert, sammelte sie erste Konzerterfahrungen im Märkischen Jugendsinfonieorchester und trat als Solistin im Jugendsinfonieorchester Friedrichshafen auf.

Ihr Harfenstudium begann sie zunächst an der Musikhochschule Karlsruhe bei Prof. Maria Stange, wo sie 2008 als Diplommusiklehrerin mit Auszeichnung abschloss.
Anschließend absolvierte sie ihr künstlerisches Diplom an der Freiburger Musikhochschule bei Kirsten Ecke und perfektionierte ihr Spiel im Studiengang Advanced Studies. Zahlreiche Meisterkurse bei veschiedenen renommierten Harfenistinnen, wie Sara O'Brien, Godelive Schrama oder Frederique Cambreling ergänzen Ihre Ausbildung.

Birke Falkenroth ist Stipendiation des Richard-Wagner-Verbandes Karlsruhe und des Yehudi-Menuhin-Vereins "Live Music Now".
2008 war sie Preisträgerin des Kulturförderpreises der Stadt Friedrichshafen. Sie spielt regelmäßig Konzerte im In- und Ausland, sowohl solistisch, wie auch im Duo mit Violine, Gesang, Klavier oder in verschiedenen Orchestern.

Ihr Repertoire umfasst neben der klassischen Standard-literatur für Harfe solo auch Stücke aus U-Musik und Jazz.
Birke Falkenroth gibt Harfenunterricht an der Musikschule Kaiserslautern und in Karlsruhe.






 
 

Letzte Änderung am Freitag, 4. März 2016 um 21:37:43 Uhr.